Antrag der CDU Bezirksgruppe Stammheim Verkehrsgutachten

Am 02.07.2019 haben wir ein umfassendes Verkehrsgutachten für den Stadtteil Stammheim beantragt.

Hierzu ist unverzüglich – schon 2019 beginnend -, die IST-Situation zu erfassen. Dies bedeutet, dass aktuelle Verkehrszählungen mindestens auf der B27a, L 1110, Freihofstraße, Korntalerstraße, Kornwestheimer Straße, Westrandstraße durchzuführen sind.

Begründung:
Vor rund 20 Jahren wurde die B 27 a gebaut, um insbesondere den LKW-Verkehr aus der Stammheimer Ortsmitte heraus zu halten. Genutzt wird diese auch, um die Industrie- und Gewerbegebiete sowie den Containerbahnhof auf Kornwestheimer Gemarkung anzubinden. Mit dem Bau der Westrandstraße wurde der Verkehr aus den Gewerbegebieten Kornwestheim-Nord ebenfalls nach Kornwestheim-Süd und auf die B 27 a geleitet. Anstatt diesen direkt auf die Autobahn zu führen, haben Kornwestheim und Ludwigsburg ihre Straßen so gesperrt, dass insbesondere LKW-Fahrer nur die Möglichkeit haben, über kilometerlange und unnötige Umwege auf die Autobahn zu gelangen. Vor allem an der Einmündung der Westrandstraße in die B 27 a gibt es nun sehr viel mehr Verkehr, so dass die Straßen in diesem Bereich häufig überlastet sind. Dies hat zur Folge, dass nicht nur PKW-Lenker, die ansonsten hier im Stau stehen würden, wieder durch die Stammheimer Ortsmitte fahren.

Unmittelbar an der B 27 a, westlich der Westrandstraße, plant Kornwestheim ein weiteres großes Gewerbegebiet mit fast 16 Hektar. Die Erschließung ist ebenfalls über die Westrandstraße und die B 27 a geplant.

Die Haftplätze in der JVA werden fast verdoppelt, die neuen Gerichtsgebäude mit zwei Gerichtssälen bringen noch deutlich mehr Besucher und damit auch mehr Fahrzeugverkehr.

In Stammheim hat die Einwohnerzahl in den vergangenen Jahren zugenommen, das Neubaugebiet Langenäcker-Wiesert wird bald aufgesiedelt. Somit ist zusätzlich mit weiterem Verkehr zu rechnen.

Daraus ist für Stammheim ein neues Verkehrskonzept zu entwickeln, so dass Stammheim vom Durchgangsverkehr entlastet wird. Hierzu sind verschiedene Möglichkeiten und ihre Auswirkungen darzustellen.

CDU Fraktion

« Bezirksgruppe zu Besuch bei den Kleintierzüchtern Besuch bei der Lokalschau der Neuwirtshäuser Kleintierzüchter »